Erfahrungsberichte zur Gaggia TS

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gaggia TS: Leider ist das Gehäuse sehr mittelmäßig verarbeitet.

Das Stahlblech ist schlecht gestanzt und gebogen. Der Lack des Gehäuses ist kratzempfindlich.

Erster Rost tritt nach ca. ¾ bis 1 Jahr an Stellen, die auf irgendeine Weise nass werden, sei es durch Wasser oder Dampf, auf.

Wer die Möglichkeit hat, sollte das Gehäuse in einer Industrielackiererei entlacken, entrosten und mit einem unempfindlichen Pulverlack überziehen lassen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge