LaScala Butterfly

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


La Scala Butterfly
Allgemeines
Modellbezeichnung: Butterfly Hersteller: La Scala
Modellvarianten:
  • Farben: Seitenteile in Edelstahl oder mit lackierten Seitenteilen in Schwarz oder Bordeaux-Rot.
  • Erhältlich mit Fixwasseranschluß oder mit Kunststoff-Wassertank.
Bauart: Zweikreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: ? - 2008 Neupreis [€]: 950 - 980, Edelstahl ca. 1020 - 1250 (07.2007)
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Eingruppige Zweikreismaschine von La Scala, mit Wärmetauscher, Vibrationspumpe und E61-Brühgruppe (Nachbau).
Verarbeitungsqualität: Gut
Aufheizzeit: 30 Minuten empfohlen wegen E61-Brühgruppe
Empf. Einsatzbereich: Kleinere Büros, Cafè's oder als "Spielzeug" für anspruchsvolle Heim-Baristi
Technische Daten
Leistung [W]: 1250 Stromanschluss [V]: 230-400 / 50-60Hz
Abmessungen BxHxT [mm]: 320x430x450 Gewicht [kg]: 25 (leer)
Pumpe: Vibrationspumpe Gehäusematerial: Edelstahl
Kesselvolumen [ℓ]: 2,0 Kesselmaterial: Kupfer, liegend eingebaut
Expansionsventil: Ja Entlüftungsventil: Ja
Magnetventil: Automatische Kesselfüllung: Ja
Brühgruppentyp: Thermosiphon, E-61 (Nachbau) Siebträgerdurchmesser [mm]: 58
Siebdurchmesser [mm]: ?
Ausstattung
Dampfdüse: Ja, 2-Loch Heißwasserausgabe: Ja
Festwasseranschluss: Nein, siehe Modellversionen Wassertank [ℓ]: ca. 3,0
Pumpenmanometer: Nein Kesselmanometer: Ja
Automatische Dosierung: Nein



Inhaltsverzeichnis

Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Butterfly
Erfahrungsberichte zur LaScala Butterfly

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • Zum Befüllen kann der Tassenwärmer nach vorn geschoben werden
    • Der sehr grosse Tassenwärmer selbst wird sehr schön heiss


  • Nachteile:
    • Der Heisswasserablauf muss zur einwandfreien Bedienung des Kaffee-Hebels seitlich weggedreht werden und ragt dann über die Auffangschale hinaus


Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

In der Version ab 2005 werden drehbare Düsen verwendet. Auch die Siebträger sind neu gestaltet. Die Drehknöpfe sind griffiger und die Tassenablagenumrandung ist modifiziert. Der Rahmen ist (leider) einem Blech gewichen.

Tips und Modifikationen

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge