Aufschäumhilfe

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
(Weitergeleitet von Panarello)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufschäumhilfen werden an der Dampfdüse von Espressomaschinen angebracht, um das Milchaufschäumen zu verbessern bzw. zu automatisieren.

Panarello

Panarello einer Gaggia Classic Coffee

Ein Panarello ist ein Stahl- oder Kunststoffröhrchen mit einem kleinen Luftloch am oberen Ende, das über die Dampflanze gesteckt wird. Durch den mit hoher Geschwindigkeit austretende Dampf entsteht im Röhrchen ein Unterdruck, der dafür sorgt, dass durch das Luftloch Luft nachströmt. So wird das in die Milch geleitete Gasvolumen erhöht, ohne diese zusätzlich zu erhitzen. Meistens wird der Panarello an Einkreis- und Thermoblockmaschinen sowie Vollautomaten eingesetzt, um die geringe Dampfleistung kleiner Boiler auszugleichen.

Problematisch am Panarello ist, dass man kaum Kontrolle über ziehen und rollen hat und so schwer guten Milchschaum (für Latte-Art) produzieren kann.

Cappuccinatore

Ein Cappuccinatore erzeugt automatisch Milchschaum, indem Milch durch einen Schlauch aus einem Behälter (z.B. Getränkekarton) angesaugt wird. Dies funktioniert ähnlich wie beim Panarello durch den Unterdruck, der beim Austreten des Dampfes entsteht. Der fertige Milchschaum fällt dann direkt in die Tasse bzw. ein Glas. Die Konsistenz des Milchschaums lässt sich am Dampfhahn und an einem Ventil am Cappuccinatore beeinflussen. Feinerporiger Schaum ist allerdings nicht möglich. Vollautmaten der Oberklasse haben einen Cappuccinatore im Kaffeeauslauf eingebaut, so dass auch Milchschaumgetränke auf Knopfdruck zubereitet werden können (Autocappuccinatore).

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge