Rancilio L7

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rancilio L7

Kurzbeschreibung:

Robuste Gastromaschine mit Festwasseranschluß und volumetrischer Steuerung

Preisspanne:

  • Neupreis:
 ????
  • gebraucht:
200 - ??? EUR je nach Zustand

empf. Einsatzbereich:

ambitionierte Heimanwender und professioneller Einsatz

Weitere Bilder zur "Rancilio L7"
Erfahrungsberichte zur "Rancilio L7"


Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Angaben

  • Modellbezeichnung: L7
  • Modelvarianten: L4-L6-L7
  • Hersteller: Rancilio
  • produziert von - bis:  ???? - 1990.
  • Anzahl der Gruppen: 1

Beschreibung

  • Verarbeitungsqualität: Sehr gut.
  • Aufheizzeit: ca.30 Minuten.
  • Dampfdüse: Ja, 4-Loch.
  • Heißwasserausgabe: Ja.
  • Entlüftungsventil: Ja.
  • Automatische Dosierung: Ja, manuell einzustellen.
  • Kesselmanometer: Ja.
  • Pumpenmanometer: Nein.
  • Automatische Kesselfüllung: Ja, über Leitungsdruck.
  • Brühgruppentyp: Thermosiphon
  • Vorteile:
-gute Boilergröße für Privathaushalt
-gute Abmessungen für Privathaushalt
-kein zu hoher Stromverbrauch
  • Nachteile:
- Boiler nicht isoliert
- teure Elektronik im Falle eines Defekts

Technische Daten

Allgemein

  • Wärmetauscherkapazität/GR:
  • Steuerungselektronik: Sirai Pressostat P-302
  • Boilerfüllung über: Gicar Pegelregulierung und Gicar Magnetventil
  • Kessel: Kupfer, außen vernickelt. 2,25l.
  • Pumpe: Rotationspumpe, eingebaut.
  • max. Leistungsaufnahme: 1700W.
  • Stromanschluß: 220V.
  • Abmessungen(BxHxT): 34x38x45cm.

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Teilweise wurden die Maschinen im Laufe der Produktionsjahre vom Hersteller technisch verändert. Sind hier Unterschiede bekannt, bitte hier angeben.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge