Elektra Cappuccina R2: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (hat „Cappuccina R2“ nach „Elektra Cappuccina R2“ verschoben: Names"regeln")
(Beschreibung)
Zeile 34: Zeile 34:
 
*Kesselmanometer: nein
 
*Kesselmanometer: nein
 
*Pumpenmanometer: nein
 
*Pumpenmanometer: nein
*Automatische Kesselfüllung: nein
+
*Automatische Kesselfüllung: ja
 
*Kesselthermometer: nein
 
*Kesselthermometer: nein
  

Version vom 17. September 2009, 09:05 Uhr

Elektra Cappuccina R2

Kurzbeschreibung:

klassische Siebträgermaschine mit einfacher Technik

Preisspanne:

  • Neupreis:
ca. 400 - 600 Euro
  • gebraucht:
ca. 150 Euro

empf. Einsatzbereich:

Zuhause, vor allem für Espressotrinker, auch mal einen Cappuccino


Weiter Bilder zur Cappuccina R2


Allgemeine Angaben

  • Modellbezeichnung: Cappuccina R2
  • Modelvarianten: Nemox, Salda, Quaha, Mokita, Domita, Domena l'espresso, Isomac Cappuccina/ Giada, Bazzar A2, l'elit pl50
  • Farben: Edelstahl/schwarz, weiss
  • Hersteller: Elektra SRL
  • produziert von - bis:

Beschreibung

  • Verarbeitungsqualität: gut, solide Edelstahlausführung, Kippschalter
  • Aufheizzeit: ca. 2 Minuten, ca. 15 Minuten bis Brühgruppe und Siebträger auf Temperatur sind
  • Dampfdüse: ja
  • Heißwasserausgabe: nein
  • Automatische Dosierung: nein
  • Kesselmanometer: nein
  • Pumpenmanometer: nein
  • Automatische Kesselfüllung: ja
  • Kesselthermometer: nein
  • Vorteile:
- einfache, unkomplizierte Technik
- mit Messing-Boiler
- schnell aufgeheizt
- Für das Kesselvolumen recht ordentliche Dampfleistung (reicht gut für einen Cappuccino oder Latte)
  • Nachteile:
- kein Überdruckventil, kein Magnetventil
- für die einfache Technik sehr teuer

Technische Daten

Allgemein

  • Kessel:
  • Pumpe: Ulka EX5
  • max. Leistungsaufnahme:
  • Stromanschluß: 230V
  • Abmessungen(BxHxT):

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

externe Links zur Maschine