Quick Mill: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 13: Zeile 13:
  
 
'''Verkauf modifizierter Quickmill-Maschinen in Deutschland'''<br>
 
'''Verkauf modifizierter Quickmill-Maschinen in Deutschland'''<br>
Hinweis: Wie von mehreren Händlern erfahren, ist QMD keine offizielle Niederlassung von Quickmill. Es handelt sich wohl eher um einen unabhängigen Händler, der Quickmill-Maschinen einkauft, sie in einigen Dingen verbessert und mit Aufpreis zum Verkauf anbietet. Die Quickmill.it-Händler reagieren immer etwas erbost/säuerlich, wenn man sie darauf anspricht. Inzwischen soll QMD wohl keine Maschinen mehr von Quickmill erhalten, weswegen es wohl ab Ende 2005 zu Lieferengpässen gekommen ist. Die Domain www.quickmill.de, die QMD früher hatte, musste auch an Quickmill abgegeben werden.
+
Q.M.D. ist eine unabhängige Kaffeemaschinen Werkstatt und Handelsvertretung, die Quickmill-Maschinen importiert, sie in wesentlichen Dingen verbessert und zum Verkauf anbietet. Manche Quickmill.it-Händler reagieren etwas erbost/säuerlich, wenn man sie darauf anspricht. Seit Ende 2005 verkauft Q.M.D. grundsätzlich keine QuickMill Maschinen in der italienischen Originalversion mehr. Die Domain www.quickmill.de, die Q.M.D. früher hatte, wurde an Quick Mill s.r.l. übertragen.
  
Änderungen, die an den Maschinen vorgenommen werden:<br />
+
Änderungen, die an den Maschinen vorgenommen werden sind u.a.:<br />
 
* Der Wasserrücklauf aus dem Thermoblock wird nicht mehr in den Frischwassertank, sondern in die Abtropfschale umgeleitet.
 
* Der Wasserrücklauf aus dem Thermoblock wird nicht mehr in den Frischwassertank, sondern in die Abtropfschale umgeleitet.
 
* Am Ansaugschlauch ist ein zweistufiger Filter angebracht.
 
* Am Ansaugschlauch ist ein zweistufiger Filter angebracht.
 
* Die Bedienungsanleitung, im Original eher knapp und schlecht übersetzt, ist besser ausgearbeit.
 
* Die Bedienungsanleitung, im Original eher knapp und schlecht übersetzt, ist besser ausgearbeit.
* Vollautomaten werden je nach Modell mit Druckmesser (Pressostat?) ausgestattet. Die Zweitassen-Taste kann je nach Modell mit separater Pulver- und Wassermenge konfiguriert werde.
+
* Vollautomaten werden je nach Modell mit Manometer, Festwasseranschluß, Tassenablage, 12V=/24V= ausgestattet. Die Zweitassen-Taste kann je nach Modell mit separater Wassermenge konfiguriert werden.
  
 
mail: info@kaffeegenusstechnik.de<br>
 
mail: info@kaffeegenusstechnik.de<br>
  
Q.M.D. Kaffeegenusstechnik<br>
+
Qualitäts Manufaktur Deutschland<br>
 +
für Kaffeegenusstechnik<br>
 
Andreas Scherer & Marcus Wissler GdbR<br>
 
Andreas Scherer & Marcus Wissler GdbR<br>
 
Hutweg 4, 79110 Freiburg im Breisgau<br>
 
Hutweg 4, 79110 Freiburg im Breisgau<br>
Zeile 31: Zeile 32:
 
Telefon: ( 07 61 ) 89 79 70<br>
 
Telefon: ( 07 61 ) 89 79 70<br>
 
Technik: ( 07 61 ) 89 79 71 7<br>
 
Technik: ( 07 61 ) 89 79 71 7<br>
Fax: ( 07 61 ) 89 79 71 4<br>
+
Fax: ( 07 61 ) 89 79 71 8<br>
  
 
[[Kategorie:Hersteller]]
 
[[Kategorie:Hersteller]]

Version vom 17. Oktober 2006, 08:48 Uhr

Internetadresse: www.quickmill.it

Kontakt:
mail: quick@quickmill.it

QUICK MILL S.r.l.
V. Stati Uniti d'America 6/8
20030 SENAGO
MILANO - ITALY

Tel. +39 02 99 86 106
Fax +39 99 01 09 47

Verkauf modifizierter Quickmill-Maschinen in Deutschland
Q.M.D. ist eine unabhängige Kaffeemaschinen Werkstatt und Handelsvertretung, die Quickmill-Maschinen importiert, sie in wesentlichen Dingen verbessert und zum Verkauf anbietet. Manche Quickmill.it-Händler reagieren etwas erbost/säuerlich, wenn man sie darauf anspricht. Seit Ende 2005 verkauft Q.M.D. grundsätzlich keine QuickMill Maschinen in der italienischen Originalversion mehr. Die Domain www.quickmill.de, die Q.M.D. früher hatte, wurde an Quick Mill s.r.l. übertragen.

Änderungen, die an den Maschinen vorgenommen werden sind u.a.:

  • Der Wasserrücklauf aus dem Thermoblock wird nicht mehr in den Frischwassertank, sondern in die Abtropfschale umgeleitet.
  • Am Ansaugschlauch ist ein zweistufiger Filter angebracht.
  • Die Bedienungsanleitung, im Original eher knapp und schlecht übersetzt, ist besser ausgearbeit.
  • Vollautomaten werden je nach Modell mit Manometer, Festwasseranschluß, Tassenablage, 12V=/24V= ausgestattet. Die Zweitassen-Taste kann je nach Modell mit separater Wassermenge konfiguriert werden.

mail: info@kaffeegenusstechnik.de

Qualitäts Manufaktur Deutschland
für Kaffeegenusstechnik
Andreas Scherer & Marcus Wissler GdbR
Hutweg 4, 79110 Freiburg im Breisgau

www.kaffeegenusstechnik.de

Telefon: ( 07 61 ) 89 79 70
Technik: ( 07 61 ) 89 79 71 7
Fax: ( 07 61 ) 89 79 71 8