Abtropfschale

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abtropfschale ist das Abwasserbehältnis einer Espressomaschine. Mit einem Gitter oder Rost abgedeckt, unmittelbar unter der Brühgruppe gelegen, nimmt sie aus dem Siebträger nachtropfende Kaffeereste ebenso auf, wie das Abwasser, welches durch das Magnetventil nach dem Kaffeebezug abgeleitet wird. Ein Leerbezug geht offensichtlich in die Abtropfschale, das Expansionsventil leitet überschüssiges Wasser auch dorthin, wenn es nicht in den Wassertank zurückgeführt wird.

Die Abtropfschale kann eigentlich nicht gross genug sein, will man sie nicht laufend leeren. Bei Maschinen mit Festwasseranschluss ist sie direkt mit der häuslichen Abwasserleitung verbunden, so dass manuelles Entleeren hier entällt.