Diskussion:Alphabetische Liste der Zweikreismaschinen

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wollen wir für jede Modellvariante einen Eintrag in die Liste aufnehmen oder sollten die Modelvarianten in der Maschinenbeschreibung aufgeführt werden? (Übersichtlichkeit!) Ich habe für die Bezzera BZ99 mal eine Beschreibung angelegt. Mir gehts dabei hauptsächlich um die Struktur der Beschreibung. Ist das so ok? Fehlen noch Punkte? Die Modellvarianten können dort auch aufgeführt werden und dann nur noch die Unterschiede inkl. Bild als extra Link. Wenn die Struktur so in Ordnung ist würde ich sie gerne als Formatvorlage abspeichern und die Benutzung empfehlen um eine einheitliche Maschinenbeschreibung zu gewährleisten. Grüße Ole

Um mal bei den Cimbalis zu bleiben, ich würde z.B. M30 Bistro beschreiben und dann WMF nur als Link daufhin anlegen. Ne M30 Dosatron wäre dann wieder ein eigener Eintrag, da deutlich Unterschiedlich. Meintest Du das so? Wäre in meinen Augn ok.

Das BZ99 Muster passt erstmal denke ich. Wobei ich zumindest bei nicht mehr produzierten Geräten vielleicht noch Neupreis/Gebrauchtpreis unterscheiden würde. In der Beschreibung sollte noch der Pumpentyp und die Art der Brühkopfheizung (Thermosyphon, E61, Elektrisch, Kesselkontakt) rein.

In der Template sollte zumindest Teilweise drin stehen, wie die Parameter gemeint sind. Z.B. bei Aufheizzeit die Zeit bis der erste wohlschmeckende Espresso ohne vorheriges Heizen über Leeerbezüge raus kommt.

cheers afx

Ok, kannst Du die Sachen so einfügen, wie Du Dir das vorstellst. Ich würde gerne die Vorlage in alle schon angelegten Links zu Maschinen kopieren, damit man auch mal schnell einzelne Details nachtragen kann. (Ich weiß die Kesselgröße... u.ä.)Die Legende kann man ja als extra Link einfügen.
Bzgl. Der Modellvarianten: Ja, so meinte ich das. Wenn die Maschinen sich nur in der Ausstattung unterscheiden aber vom Grundgerät das gleiche darstellen, würde ich keine extra Links anlegen. Grüße Ole