Diskussion:Faema Erika

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hm, ich dachte immer, dass die Erika im wesentlichen mit der Cimbali Domus identisch ist, aber jetzt bin ich mir gar nicht mehr so sicher -- koennte jemand noch ein Bild von dem Bruehkopf (schraeg oder von der Seite) machen? Ist das eigentlich auch ein nicht-Standard Siebtraeger aus Alu bei der Erika?

Hi, ich habe die Maschine verkauft. Also sind leider keine weiteren Fotos von meiner Seite aus möglich. Der Siebträger ist ähnlich wie der von Saeco, und nicht aus Alu. Grüße, Sanug

Siebträger

Es gibt die Erika wohl in verschiedenen Versionen (laut meinem Service-Menschen) was den Auslauf betrifft. Ich habe z.B. 2 Erikas und beide mit Alu-Siebträger, die aber ziemliche Sauerei veranstalten. Auch was die angegebene Aufheizzeit von 15! MInuten angeht: meine beiden sind fast sofort Einsatzbereit, deswegen habe ich sie ja. Zum Entkalken: laut Bedienungsanleitung soll man Essig nehmen. Die Mahlgradbeschränkung der Mühle kann man leicht umgehen indem der Bohnenbehälter abgeschraubt und verdreht wieder angeschraubt wird.