Diskussion:Handhebel entkalken

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo

Leider ist der Text über das entkalken der Handhebel Maschinen ziemlich gefährlich und sollte auf keinen Fall durchgeführt werden. Wenn ihr das Entkalkungsmittel durch den Brühkopf drückt, könnt ihr euch gleich einen neuen Dichtungssatz anschaffen und die Maschine zerlegen. Wenn ihr etwas entkalken wollt, dann nur den Tank und anschliessend das Wasser wieder durch den Einfüllstutzen ausleeren und mehrmals mit frischem Wasser ausspülen. Der Brühkopf selber kann beinahe oder gar keinen Kalk aufnehmen, da die zwei Dichtungsringe um den Kolben diesen jeweils herunterdrücken. Ausserdem ist der Kopf aus Messing.

Gruss

PS: Dasselbe gilt auch für die Olympia Cremina!!!!