Saeco Scandalo

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


Saeco Scandalo
Allgemeines
Modellbezeichnung: Scandalo Hersteller: Saeco
Modellvarianten: Es gibt auch eine Ausführung mit Zebra-Lackierung
Bauart: Dualboiler Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: Neupreis [€]:
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Die Scandalo ist eine Dualboilermaschine mit programmierbarer Dosierautomatik. Die Maschine wurde auch unter anderen Markennamen verkauft (z.B. Daalderop).
Verarbeitungsqualität:
Aufheizzeit:
Empf. Einsatzbereich: zu Hause
Technische Daten
Leistung [W]: 2140 Stromanschluss [V]: 230
Abmessungen (BxHxT) [mm]: 410x380x290 Gewicht [kg]: 18,5
Pumpe: zwei Ulkapumpen, eine für Espresso, die zweite für die Kesselfüllung Gehäusematerial: lackiertes Stahlgehäuse
Brühkesselvolumen [ℓ]: ca. 0,3 Brühkesselmaterial:
Dampfkesselvolumen [ℓ]: ca. 0,3 Dampfkesselmaterial:
Expansionsventil: nein Entlüftungsventil:
Magnetventil: nein Automatische Kesselfüllung: automatisch und manuell
Brühgruppentyp: Siebträgerdurchmesser [mm]:
Siebdurchmesser [mm]: ?
Ausstattung
Dampfdüse: Ja, Kugelgelenk und Panarello Heißwasserausgabe: Ja, aus dem Brühwasserkessel
Festwasseranschluss: nein Wassertank [ℓ]: Ja, 5 Liter
Pumpenmanometer: nein Kesselmanometer: nein
Automatische Dosierung: Ja, vier Speicherplätze
  • „Dualboilermaschine“ befindet sich nicht in der Liste (Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, offener Boiler) zulässiger Werte für das Attribut „Maschinentyp“.
  • „ca.“ wurde nicht als gültige Maßeinheit für dieses Attribut festgelegt.
  • „Ja“ wurde nicht als gültige Maßeinheit für dieses Attribut festgelegt.



Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Saeco Scandalo
Erfahrungsberichte zur Saeco Scandalo

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • zwei große Abtropfschalen


Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Tips und Modifikationen

Weblinks